Marco Mühlnikel

Favorisiertes Jedermann-Rennen?
Da ich auf noch keinen großen Erfahrungsschatz an Jedermannrennen zurückblicken kann (Wechsel vom Triathlon in den
Radsport), kann ich nicht wirklich aus der Praxis berichten. „Rund um Köln“ gehört sicherlich dazu: Trainingsstrecken im Rennen zu fahren
ist immer etwas besonderes. Außerdem reizen mich der Ötztaler Radmarathon und die Tour Transalp sehr!

Favorisiertes Profi-Rennen?
Flandernrundfahrt sowie Paris-Roubaix. Geht doch nix über
einen Sofa-/Rollentag vor dem TV, zur Zeit der Frühjahrsklassiker.

Rolle oder Outdoor im Winter?
Intervalle im Winter am liebsten auf der Rolle, lockere Einheiten, wenn es die Verhältnisse zulassen, auf der Straße.

Berge oder Zeitfahren?
Zeitfahren, obwohl die Liebe zu den Bergen durchaus vorhanden ist. 😉

Sprintankunft oder Solo-Flucht?
Ganz klar: Soloflucht…je länger, desto besser (habe schließlich 18 Jahre nix anderes gemacht. :p)

Persönliches Ziel 2020?
Ich bin sehr gespannt, was möglich ist, wenn ich mich erstmalig auf eine Sache (neben Schwimmen und Laufen)
konzentriere. Zuallererst möchte ich mich aber gut in’s Team eingliedern, Erfahrungen sammeln und das Team
bestmöglich zur Erreichung der angestrebten Ziele unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.