Martin Axtner | Team Strassacker

Martin Axtner

Favorisiertes Jedermann-Rennen?
Ötztaler Radmarathon: Super Organisiert; selektive und zugleich wunderschöne Streckenführung, sowie ein sehr starkes Fahrerfeld. Rad am Ring: Hartes Rennen mit fantastischen Straßenbedingungen und mir zugutekommendem Höhenprofil.

Favorisiertes Profi-Rennen?
Die aufregendsten Stunden, die man vor dem Eurosport Player verbringen kann sind in der Regel im April bei Paris-Roubaix. Wenn ich mich für eine Grand Tour entscheiden müsste, wäre das der Giro d’Italia.

Rolle oder Outdoor im Winter?
Mit der richtigen Kleidung dieses Jahr hoffentlich vermehrt Outdoor, wenn die Straßen es zulassen.

Berge oder Zeitfahren?
Definitiv die Berge – je mehr Meter in die Vertikale, desto besser.

Sprintankunft oder Solo-Flucht?
Da ich alles andere als Sprinterbeine habe, bleibt mir keine Wahl: Solo-Flucht…

Persönliches Ziel 2019?
Sturzfrei bleiben und einige teamtaktische ‚Kniffe‘ verinnerlichen, die ich bisher so nicht auf dem Schirm hatte. Natürlich möchte ich auch bei meinen eigenen Leistungen noch eine Schippe drauflegen und unter anderem etwas an meinen ‚Sprinterbeinen‘ arbeiten.

Check Also

Benjamin Koch | Team Strassacker

Benjamin Koch

Favorisiertes Jedermann-Rennen? Die Tour Transalp! Das Erlebnis dieses Mehretappenrennens ist einmalig. Nach einer solchen Woche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.