Erstes Rennen, erster Sieg für unseren Ben!

Nicht nur für das TEAM STRASSACKER fuhr unser Neuzugang Benni Koch den ersten Saisonsieg ein, sondern bei seinem ersten Lizenzrennen überhaupt stieg er gleich ganz oben aufs Treppchen!!!

Und Sonntag folgte im zweiten Rennen direkt noch Platz 3 hinter dem amtierenden Deutschen MTB Marathon Meister Julian Schelb, der das Rennen gewann!

Im Rahmen der traditionell sehr gut besetzten Traingsrennen der RIG-Hegau (ex Schmolke Cup) startete Koch zunächst am Samstag in Zoznegg auf einem 6 km Rundkurs. Koch konnte zusammen mit MTB-Profi Daniel Gathof zu zwei ausgerissenen U19 Fahrern aufschließen. Gemeinsam fuhr man einen Vorsprung von nahezu 2 Minuten auf das Feld heraus (u.a. anderem mit den beiden KT Fahrern Johannes Adamietz / HERRMANN Radteam und Pascal Treubel / Team Heizomat). Im Sprint konnte Koch sich gegen Gathof durchsetzen und machte sein erstes Podium perfekt!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am Sonntag, beim Rennen in Pfullendorf, kam es auf einem 3,5 km Rundkurs zum Ausscheidungsfahren. Koch befand sich in einer namhaft besetzten Fluchtgruppe, u.a. mit Schelb, Adamietz und dem Deutschen Ex-MTB Marathon Meister, Sieger der BIKE Transalp und des Cape Epic Markus Kaufmann MTB-Rider. Am letzten Anstieg des Tages musste Koch dem Kraftakt des Vortages Tribut zollen und konnte der Attacke von Schelb und Adamietz nicht mehr folgen, belegte jedoch einen hervorragenden 3. Platz, noch vor Markus Kaufmann!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das nennt man wohl einen Einstand nach Maß! Benni – wir freuen uns auf die Saison mit Dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.