Christian Thomas

Favorisiertes Jedermann-Rennen?
Rund um Köln.

Favorisiertes Profi-Rennen?
Ich gucke am liebsten die Frühjahrsklassiker, angefangen von Strade Bianche über Flandern, Paris-Roubaix bis zu LBL und Amstel Gold Race.

Rolle oder Outdoor im Winter?
Eine Kombination von beidem: Unter der Woche auf der Rolle, am Wochenende auf der Straße.

Berge oder Zeitfahren?
Definitiv Zeitfahren, es gibt nichts besseres als mit 50 km/h über die Panzerstraße (in Köln) zu ballern, den Sound der Scheibe zu hören und immer weiter an der Aerodynamik zu feilen. Im Training aber auch gerne Berge, da kann man ja locker fahren …

Sprintankunft oder Solo-Flucht?
Auch wenn ich mein einziges Rennen letztes Jahr im Massensprint gewonnen habe, finde ich die Soloflucht ist immer noch die stilvollste Art ein Rennen zu gewinnen.

Persönliches Ziel 20202?
Fit bleiben und das Team bei dem einen oder anderen Rennen unterstützen.