Team-Strassacker-Jan-Christoph-Muench

Jan-Christoph Münch

JAN-CHRISTOPH STELLT SICH VOR:

Wie bin ich zum Radsport gekommen?

Durch meinen Vater, der früher als Radsportler selbst sehr aktiv war und durch den Erfolg von Jan Ullrich bei der Tour de France.

Meine Ziele für die kommende Saison:

Mit den Jungs den GCC gewinnen.

Meine Freizeitbeschäftigung außerhalb des Radsports:

Soviel Zeit wie möglich in der Natur verbringen und ein gutes Buch lesen.

Mein Lieblingsessen:

Die Low Carb Pizza meiner Freundin.

Mein Musikgeschmack:

Variiert je nach Lust und Laune.

Lieblingsurlaubsziel:

West-Kanada und Skandinavien.

Nach welchem Motto gehe ich durchs Leben:

Carpe Diem.

Über Piero Adamo

Lesenswert

Hanno Rieping

Hanno Rieping

HANNO STELLT SICH VOR: Wie bin ich zum Radsport gekommen? Die deutsche Mountainbike Welle Ende der 80er …

Wir freuen uns über Deinen Kommentar zu diesem Artikel: